"Räume wecken Emotionen wie Geborgenheit, Lebendigkeit, Unsicherheit, Unwohlsein und Angst. Bei der Gestaltung von Raum sollten wir diese Emotionen kennen und berücksichtigen. "

Antje Reinhard,
Hochschule Ludwigshafen

Unsere Unterstützer:


Logo GAG sparkasse-vorderpfalz basf-wohnen-und-bauen reischgruppe caparol VR Bank Planungsbüro Piske seepe und hund TWL inwoca

 Workshop-Tag 1:
      Dienstag, 12. Juni 2018

11.00 Uhr Thematische Einführungen
  • Zusammenfassung der Ergebnisse der Sommerakademie Architektur 2017
    Antje Reinhard, Hochschule Ludwigshafen
    Prof. Rolo Fütterer, Hochschule Kaiserslautern
    Prof. Kenn Schwarzbart, Hochschule Heidelberg
    Prof. Michael Spies, Hochschule Mainz
  • Neue Nutzungsideen für ehemalige Ladenflächen in der Ludwigshafener Innenstadt – ein Erfahrungsbericht am Beispiel der Bismarckstraße
    Volker Adam, Stadt Ludwigshafen
  • Raumseismonauten zwischen Bismarckstraße und Berliner Platz
    Eine performative Recherche von Studierenden der Hochschule Ludwigshafen, FB IV
    Antje Reinhard, Hochschule Ludwigshafen
  • Blockstrukturen erleben
    Eine Raumbegehung unter Führung vom Matthias Ehringer, Stadt Ludwigshafen

 

 Workshop-Tage 2 + 3:
      Mittwoch, 13. Juni + Donnerstag, 14. Juni 2018

10.00 – 13.00 Uhr Workshops
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 – 18.00 Uhr Workshops

 

 Präsentation der Arbeitsergebnisse
      Freitag, 15. Juni 2018

10.00 – 12.30 Uhr Präsentation der Workshop-Ergebnisse
Studierende der teilnehmenden Hochschulen
12.30 – 12.45 Uhr Feedback von Jutta Steinruck,
Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen und Schirmherrin der Sommerakademie
12.45 – 13.00 Uhr Fazit und Ausblick
Wolfgang van Vliet, Vorstand der GAG Ludwigshafen

 

Veranstaltungsort:

Wilhelm-Hack-Museum

Berliner Straße 23
67059 Ludwigshafen

hack museum logo